Telefon +49.871.20217085

Tote Ecke? – Mit Flexibilität Räume ideal ausnutzen

Rohrklemmsysteme als Garant von Effizienz

Kennen Sie das auch? In Fertigung oder Logistik ist nahezu alles auf effiziente Weise organisiert. Aber dennoch finden sich ab und an „tote Ecken“, die zwar Platz böten, aber nicht genutzt werden. NeoLog zeigt in diesem Praxisbeispiel, wie Sie solchen Ecken „Leben einhauchen“. Flexibilität heißt das Schlagwort. Eine Flexibilität, die uns täglich begegnet, die Megatrend ist. Immer öfter sind intralogistische Lösungen gefragt, die den spezifischen Standort, den individuellen Bedarf maßgeschneidert abdecken – Standard war gestern.

Messen – planen – ausführen

Damit eine ebenso sinnhafte wie kostengünstige Lösung resultieren kann, sind zuerst Kreativität und Fachverstand gefragt: Wie lauten die relevanten Maße, die auszufüllen sind? In welchen konkreten Prozessen ist die Ecke für Werker relevant? Muss nur gelagert oder auch regelmäßig gepickt werden? Beispielhafte Fragen, die NeoLog mit Ihren Experten erörtert, um kurz danach Ihre passgenaue Lösung zu präsentieren – zuerst auf dem Papier, dann bei Ihnen.

Die Praxis vordenken

individueller Einbau zur optimalen Platzausnutzung

Das Foto zeigt Ihnen eine hausinterne Sonderkonstruktion, die aus Rohrklemmsystemen besteht. Ob Sie für Ihre Zwecke lieber Stahl einsetzen, also Logiform, oder das leichtere Aluminium-Pendant Aluform, ist egal: Beide Systeme können exakt so ausgeführt werden, wie Sie es brauchen; bei Bedarf natürlich auch als Mix-Lösung. – In unserem Bsp. enden zwei klassische Regalsysteme in einer vermeintlich „toten Ecke“. In diese wurde eine Logiform-Lösung eingepasst, die Lagerung und Entnahme kombiniert: Auf der obersten Ebene lagert Verpackungsbedarf, der jederzeit mit einem einfach Gabelstapler-Hub befördert werden kann. Rechts daneben stehen Utensilien, die nur selten benötigt werden – im Gegensatz zu Kartonagen, die täglich Verwendung finden.

10 Kubikmeter gewonnen

Effiziente Lagerung von Klein- und Sonderteilen

Zwischenböden, die auf unterschiedlicher Höhe angeordnet sind, bieten Stauraum für Behältnisse. Logiform und Aluform sind eben maximal flexibel – und werden millimetergenau gefertigt und montiert. Natürlich können Sie auch nur das Material beziehen und Ihre Lösung selbst aufbauen; Service orientiert sich an Ihren Vorgaben. Wenn Sie eine Ecke wie hier ausbauen möchten, macht es oft Sinn, sie zu stückeln, damit Nutzer sie begehen können: Somit ist sichergestellt, Waren bis zur vollen Tiefe verstauen und griffgünstig entnehmen zu können. Eine passgenaue Lösung für eine vormals „tote“ Ecke, getreu unserem Motto: Individualität – und zwar günstig.

Hier geht’s direkt zu Logiform.

Hier geht’s direkt zu Aluform.

 

Sie haben Fragen? – Unter 0871.20217085 oder hier warten unsere Mitarbeiter in Ihrer Serviceoase.

GASTBEITRAG: Wozu LEAN-Management in der heutigen Zeit?vorheriger Beitrag 500 Euro für die gute Sache – dank Ihrer Wünsche!nächster Beitrag