Telefon +49.871.20217085

Pick-by-Sensor ist Zukunft

Die Serviceoase ist sehr flexibel, entwickelt sich laufend weiter. Neue Menschen, neue Ideen, neue Produkte. Man kennt das inzwischen seit Jahren. – Auch das Internet der Dinge hat mit Lean-Manufacturing zu tun, genauer: mit Picking.

Smart-Shelf: Sensorik für Effizienz

NeoLog-Partner nextLAP, München hat „Smart-Shelf“ zur Marktreife gebracht: Ein völlig neuartiges System, das als Pick-by-Sensor bekannte Installationen in den Schatten der Vergangenheit stellt. Wurde früher noch mit einem antiquierten Sensorvorhang detektiert, so überwacht Smart-Shelf heute den gesamten Eingriffsbereich per Sensorik: egal ob klassisches Picking, Großladungsträger (GLTs) oder ebenerdige Positionen. Die Sensorik ist in Taster integriert, die das „Internet of Things“ (IoT) erlebbar machen. Smart-Shelf ist per Plug & Play schnell und einfach installiert, aufwendige Netzwerkinfrastrukturen sind nicht vonnöten.

Sicher. Verlässlich. Automatisch.

Animierte Pfeile zeigen, was zu picken ist; Werker haben beide Hände frei und müssen nicht mehr quittieren. Entnahmen, Auffüllungen und Nachbestellungen verwaltet das System automatisch, Informationen fließen punktgenau und zuverlässig. Smart-Shelf überwacht den Entnahmebereich mit bis zu 100 Einzelsensor-Werten pro Sekunde: Eine einzigartige Datenbasis, die jederzeit präzises Wissen generiert, das Prozesse beschleunigt und aktiv konkrete Verbesserungen vorschlägt, um künftig Arbeitsschritte zu optimieren.

 

Individualität – und zwar günstig!           

Auch Smart-Shelf fügt sich hervorragend in Ihre kundenspezifische Serviceoase ein, denn neben einmaligen Einrichtungskosten fallen nur Mietgebühren für IoT-Taster an. Unser Markenversprechen greift also erneut, denn auch diese Pick-by-Sensor-Lösung bedient Logistik- und Warenflussexperten individuell – und zwar mit führendem Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Mehr zu Smart-Shelf finden Sie in unserer Broschüre.

Sie möchten persönlich Infos zu Smart-Shelf erhalten? – Unser Kundencenter hilft gern:

kundencenter@neolog.info oder +49.871.20217085.

Kooperation mit E-Learning-Marktführervorheriger Beitrag Carmen: klare Konstruktion, kluge Kreationnächster Beitrag