Telefon +49.871.20217085

Service und Qualität brauchen Platz – Einblicke in die Layoutplanung der neuen NeoLog Halle

Um unser Motto „Servicewüste? – Ohne uns!“ noch besser zu leben und unseren Kunden auch zukünftig den gewohnten Service bieten zu können, erweitern wir zurzeit unsere Fläche im Bereich Lager und Montage.

Nach dem wir in den letzten Wochen die leere Hallenfläche von über 600qm übernehmen konnten und diese Anfangs als Boden- und Versandlager genutzt haben, ist es nun an der Zeit die Fläche effizient und ökonomisch zu entwickeln. Dazu gilt es als erstes ein Konzept zu entwerfen.

Es gilt Fragen wie z.B.:
- Wie sieht der optimale Materialfluss aus?
- Wo stehen welche Maschinen?
- Wo sollte welcher Arbeitsschritt stattfinden?
zu beantworten.

Dabei wird natürlich unser Logistik- und Produktionsteam mit einbezogen. Die Jungs und Mädels arbeiten später im neuen Layout und müssen dort die Qualität montieren, die unsere Kunden erwarten. Auf Basis eines Plans der leeren Halle hat das Logistik- und Produktionsteam einen Layout Entwurf entwickelt. Dieser wurde mit dem Entwurf des Montageleiters und der GF zusammengeführt und dadurch ein optimaler Hallenplan entwickelt.

In guter Bastelmanier haben wir diesen dann maßstabsgetreu in den Hallenplan integriert und dabei vorhandene Regalanlagen und Maschinen genutzt.

Am Schluss haben wir das und werden das physikalisch in der Halle umsetzten.

Hierzu halten wir Euch natürlich auf dem Laufenden.

#LATC2019 - ein T-Shirt geht auf Reisenvorheriger Beitrag