Telefon +49.871.20217085

Sicherheit als Kernaufgabe – ESD-Fachkraft als Zugewinn

Wenn das Thema Arbeitssicherheit auf der Tagesordnung steht, denkt man in Fertigung und Logistik klassischerweise an Gehörschutz, Ladungssicherung, Schutzbrillen o. Ä. – das Thema ESD darf jedoch auch nicht außer Acht gelassen werden! Denn sowohl Mensch als auch Material können durch „elektrostatische Entladungen“ Schaden nehmen, die auf Englisch „Electrostatic-Discharge“, also ESD, genannt werden. Diese Spannungsdurchschläge entstehen durch große Potentialdifferenzen und sind evtl. als Funken sichtbar.

Expertise ist alles

Dr. Christoph Veitlbauer, als geschäftsführender Gesellschafter bei NeoLog u. a. für Fortbildungen zuständig, absolvierte vor kurzem erfolgreich einen speziellen Lehrgang und erweitert fortan seine breite Beraterexpertise um einen weiteren Wissenszweig: „Als ESD-Fachkraft stehe ich allen Kunden in Produktion und Logistik Rede und Antwort, wenn es um den konkreten Schutz von Werkern und Maschinen geht“, erläutert Veitlbauer. Dass elektrostatische Entladungen Mitarbeiter schädigen können („Stromschlag“), ist hinlänglich bekannt; „doch auch entzündliche Stoffe sind eine Gefahrenquelle“, ergänzt er. Ein kurzer, hoher elektrischer Strom kann schnell zur Zündung führen, was dauerhaft und gezielt zu verhüten ist.

Fortbildung ist Serviceoase

„Wer bei NeoLog seine individuelle Serviceoase bestellt, erhält zu jedem relevanten Thema Beratung, von Ergonomie bis ESD“, sagt Christian Schulz, der als zweiter geschäftsführender Gesellschafter für Markenkommunikation und Marktstrategie verantwortlich zeichnet. Die ESD-Fachkraft war der erste Schritt, um in dieser wichtigen Sachfrage eine ebenso aktuelle wie tragfähige Expertise aufbauen zu können; im März wird Veitlbauer den ESD-Koordinator aufsetzen: „Aktuelle Entwicklungen belegen deutlich, dass in Logistik und Montage Elektronikempfindlichkeiten eine immer größere Rolle spielen, Digitalisierung eben.“ In der Folge kommt dem Detail-Thema ESD gehobene Bedeutung zu, um etwaige Reparaturkosten im Vorfeld zu vermeiden.

Sie haben Fragen zu ESD? – Unser Kundencenter hilft Ihnen gerne:
+49.871.20217085 oder: kundencenter@neolog.info.

NeoLog für „Innovationspreis Ergonomie“ nominiertvorheriger Beitrag Ihre Serviceoase gegen Covid19! – Versandbereit innerhalb 48hnächster Beitrag